10 Gründe, warum Unternehmen Facebook nutzen sollten

1. Unternehmen können mit kleinem Budget enorme Reichweite erzielen.
2. Auf Facebook erreiche ich viele meiner Kunden niedrigschwellig an dem Ort, an dem sie ohnehin aktiv sind.
3. Facebook zieht Traffic auf die eigene, häufig darbende Homepage, wenn man es richtig einsetzt.
4. Facebook Shares werden in Suchmaschinen höher bewertet als Backlinks.
5. Durch den viralen Effekt erreicht man das Netzwerk des eigenen Netzwerks, häufig also viele Menschen, die in genau der Branche tätig sind, die für mich interessant ist.
6. Was machen eigentlich die eigenen Mitbewerber auf Facebook? Haben die schon eine große Community aufgebaut und generieren Kontakte?
7. Gerade die viel kritisierte Datensammelwut führt dazu, dass ich Werbung äußerst passgenau nur für die Zielgruppe schalten kann, die potentiell auch an meinem Angebot interessiert ist.
8. Neben dem Wunsch nach neuen Kontakten und neuen Kunden wird häufig übersehen, dass man via Facebook seine Fanbase, seine Konsumenten noch enger an die eigene Marke binden und begeistern kann.
9. Bei Facebook kann man die Ausrichtung der Kommunikation kostengünstig testen, bevor man damit in die Klassik geht.
10. Die Messung der Kundenreaktion gibt wertvolle Hinweise, ob man sich auf dem richtigen Weg befindet.

Über chio

Freie Werbetexterin aus Berlin.

Zeige alle Beiträge von chio →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.