Produkte aus der DDR

Bildschirmfoto 2014-03-04 um 10.49.50

Wer sich noch vor kurzem gefragt hat, warum die DDR dem Untergang geweiht war, der wird durch dieses Produkt ein wenig aufgeklärt. Schulküchen-Tomatensauce, das alleine weckt doch die Erinnerung an matschige Pasta und undefinierbares rotes Zeug. Und überhaupt, im Rahmen dieser Produktlogik wäre natürlich eine Ausweitung der Palette fällig, ich bin für Knast-Eintopf, der Claim wäre natürlich: „Den hast du dir selbst eingebrockt.“ Zu kaufen gibt es die Schulküchen-Sauce übrigens tatsächlich bei REWE. DDR-Nostalgiker machen wirklich vor gar nichts halt.

Über chio

Freie Werbetexterin aus Berlin.

Zeige alle Beiträge von chio →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.