Übersetzungen

Ein besonderes Vergnügen ist immer wieder die Übersetzung vom Englischen ins Deutsche. Da waren die 10 Semester Nordamerikastudien nicht ganz umsonst. Gerade sitze ich an einer Whiskymarke, das macht Spaß. Natürlich gibt es eine ganze Menge Übersetzungsbüros, die das wesentlich günstiger erledigen als ich, der Vorteil einer Werbetexterin ist, dass dieselbe den Text nicht nur[…]

Wie Berlin seine Marke zerstört

Was für Paris der Eifelturm, für London der Big Ben ist für Berlin….die Mauer. Ja, wir haben kein besonders hübsches Wahrzeichen, aber Berlins Geschichte ist eben alles andere als hübsch. Der Todesstreifen, der Ost- von Westberlin trennte, war kein schöner Anblick, damals in den 80ern, als die Mauer noch dicht war. Heute pilgern dort jedes[…]